Restaurierung/Denkmalpflege

„Das Alte zu bewahren und Historisches zu schützen, dieses persönliche Ziel setzen wir uns, um Generationen das Erbe der Vergangenheit zu erhalten.“


Die Restaurierung und Konservierung von Natursteinen sakraler wie auch profaner Baudenkmäler und Objekte gehört seit über 10 Jahren zu den Kernaufgaben der Firma Madeia.

Von der Martin-Luther-Kirche in Gütersloh bis hin zum Friesenhausenschen Hof in Soest. Zahlreiche historische Baudenkmäler wurden bereits von uns restauriert

Jüngstes Projekt ist die Restaurierung der Ev. Kirche St. Maria zur Höhe in Soest.

Planung und Durchführung

Vor jeder restauratorischen Maßnahme steht eine umfassende Bestandsaufnahme und Schadensanalyse.  Nach  Auswertung des Ist-Zustandes entwickeln wir speziell für jedes Objekt ein Sanierungskonzept basierend auf den international anerkannten Richtlinien wie der Charta von Venedig und anderen allgemein anerkannten Richtlinien der Denkmalpflege.

Leitgedanke jeder Konzeptentwicklung und handwerklichen Restaurierung ist dabei die Konservierung und Sicherung der vorhandenen Substanz.

„Erhalten und Bewahren ist dabei unsere Philosophie.“

Erfahrene und handwerklich solide ausgebildete Mitarbeiter bilden dabei die Basis unseres Schaffens. Unter Anwendung altbewährter Arbeitsmethoden und historischer Materialien in Verbindung mit neuesten Technologien der Denkmalpflege erzielen wir die bestmöglichen Ergebnisse für das Objekt.

Die Stationen unserer Arbeit können Sie der Referenzliste » entnehmen.